schliessen
deutsch francais italiano

Export

 

Leider werden ab 01.01.2015 keine Ziegenexporte in EU-Länder mehr möglich sein.

Dies wegen den neuen Vorschriften hinsichtlich Scrapie-Überwachung (Traberkrankheit). Für das innergemeinschaftliche Verbringen in der EU müssen Schafe und Ziegen zwingend aus Betrieben oder Regionen mit anerkanntem Status stammen. Der SZZV setzt sich im Rahmen seiner Möglichkeiten dafür ein, dass Ziegenexporte in EU-Staaten in absehbarer Zeit wieder möglich sein werden.

 

Export-Merkblatt

 

100. Delegiertenversammlung des SZZV am 11./12. März 2017 in Oberburg BE

mehr ...

Stallvisite: Ziegenbetriebe gesucht

mehr ...

Theoriekurs Gitzi-Enthornung: jetzt anmelden!

mehr ...

Projekt: Wissenschaftliche Beurteilung der Schmerzausschaltung beim Enthornen von Zicklein durch fachkundige Tierhaltende

mehr ...

Jetzt anmelden: CapraNet-Kurse 2017

mehr ...

Bitte Würfe rechtzeitig melden

mehr ...

Schaudaten rechtzeitig melden

mehr ...